Volierenführung

An diesem regnerischen Samstagvormittag trafen sich über 50 Interessierte zur Volierenführung. Von ca. 9 bis ca. 90 Jahren waren alle Altersgruppen vertreten und alle lauschten gespannt den Ausführungen von Priska Rahmer und Walter Benz. Viele Fragen wurden geklärt zu Art, Herkunft, Haltung, Pflege, Nahrung, etc. einiger prominenter "Insassen" in Fasanerie und Voliere. Liebe Priska, lieber Walter: herzlichen Dank für Euer Engagement im Interesse der Ornithologie und der Volieren-Besucher! 
 
Hier noch als Erinnerung die Einladung (Achtung: Öffnen kann mehrere Sekunden dauern)

002.JPG
AnhangGröße
Volierenführung.doc15.4 MB